Praktisch bei einer Erdäpfelsuppe: Durch die in den Kartoffeln enthaltene Stärke ist es nicht notwendig, die Suppe zusätzlich mit Mehl oder Maisstärke zu binden. Wer es gerne etwas cremiger mag, kann natürlich einen Schuss Joghurt, Milch oder Schlagobers zur Suppe geben. Für den Geschmack ist das allerdings nicht notwendig, denn Gewürze wie Thymian sorgen ohnehin für ein sehr gutes Aroma.

Tipp!

Speziell im Winter sorgen wärmende Gewürze dafür, dass man sich schneller erwärmt und heizen dem Körper von innen ein. Passend zu Kartoffeln ist beispielsweise Curry, Kurkuma oder auch eine Prise Zimt.

Add to Favourites